Zum Inhalt springen

Sie werden gebraucht!

Am 20. März 2022 ist Pfarrgemeinderatswahl. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich zur Wahl aufstellen. Unser kreatives und engagiertes Team freut sich über Ihre neuen Ideen und tatkräftige Unterstützung!

Bringen Sie Ihre Begabungen und Fähigkeiten ein, damit der Glaube in unserer Pfarrei auch weiterhin so lebendig bleibt. Vor allem durch die Pandemie der letzten 2 Jahre haben sich Chancen und neue Wege aufgetan, Kirche zu leben.

Mitarbeiten im Pfarrgemeinderat bedeutet dabei sein bei Entscheidungen in der Pfarrei, bei der Entwicklung neuer Projekte und immer dann, wenn es vorwärts geht. Es bedeutet, ständig neu zu überlegen, wie Menschen in ihren Wünschen, Enttäuschungen und Hoffnungen zeitgemäß begleitet werden können.

Noch bis 23. Januar 2022 können Sie sich melden oder Kandidatenvorschläge machen. Wir freuen uns über Ihre Mithilfe.

Informationen im Pfarrbrief

In der letzten Ausgabe des Pfarrbriefs gab es bereits einige Informationen zur Pfarrgemeinderatswahl. Diese finden Sie auch hier online zum Nachlesen auf den Seiten 28 und 32:

So läuft die Wahl

Wie die Pfarrgemeinderatswahl 2022 ablaufen wird, erklärt das Bistum Eichstätt auf einer Sonderseite, die Sie beim Klick auf das Bild erreichen. 

In unserer Pfarrei wurde bereits ein Wahlausschuss gebildet, der alle Vorkehrungen trifft und gerne Ihre Vorschläge entgegennimmt. Wenden Sie sich bei Fragen bitte einfach an das Pfarrbüro.