Zum Inhalt springen

Ministrantenzeltlager - 29.07. bis 2.08.2017

Ministrantenzeltlager Sommer 2017
Zeltlager-Logo 2017

"China - Reise ins Reich der Mitte" - unter diesem Motto stand das Ministrantenzeltlager 2017. 50 Kinder zwischen 9 und 15 Jahren, sowie über 20 Gruppenleiter verbrachten aufregende Tage am Zeltplatz am Herz-Jesu-Berg in Velburg.

Nachdem am Freitag die Gruppenleiter die Gemeinschaftszelte aufgebaut und mit über 100 chinesischen Lampions geschmückt hatten, konnten die Ministrantinnen und Ministranten am Samstag in ihrem Reiseland China begrüßt werden. Zunächst galt es, als typische Touristen, das Land zu erkunden. Am Abend folgte dann ein Ausflug in das Glücksspielparadies Macau. In der Nacht überraschte uns ein Überfall auf unser Lager - doch dank guter Zusammenarbeit konnten alle Überfäller geschnappt und die selbstgestaltete Lagerfahne verteidigt werden.

Am Sonntag hatten die Minis viel Spaß bei verschiedenen Workshops mit dem Thema China: neben Seidenmalerei, Essstäbchen schnitzen und der Zubereitung gebackener Bananen war auch das Basteln von Fächern, Hüten und Drachen auf dem Programm. Am Nachmittag stand das Adventure-Game an. Die Terrakotta-Armee musste wieder versteinert werden, indem die Tochter des Kaisers befreit wurde - ein Unterfangen zu dem die Minis viele Charaktere einbeziehen mussten. Am Abend folgte der Lagergottesdienst mit Pfarrer Fiedler. Anschließend fand eine Nachtwanderung in das ländliche China statt. Die Minis befanden sich nun nicht mehr auf einer Reise, sondern mussten fortan chinesische Dörfer bei der Verteidigung gegen die Mongolen unterstützen.

Am Montag wurden die sportlichen Fähigkeiten, bei einem Ausflug an den Jangtse-Staudamm, dem Naturbad Velburg, unter Beweis gestellt. Es folgte eine Wasserschlacht mit vielen nassen Schwämmen, bei der alle viel Spaß hatten.

Bei verschiedenen Aufgaben und Spielen konnten die Minis am Dienstagvormittag Weisheiten im Kampf gegen die Mongolen sammeln. Am Nachmittag folgte die Konfrontation mit den Mongolen. Es hieß nun: Minis gegen Gruppenleiter. Die Minis konnten das Spiel heuer klar für sich entscheiden.

Zum Abschluss ging es dann am Mittwoch noch auf die Burgruine in Velburg, wo erneut ein Geländespiel auf uns wartete und sich das Küchenteam sogar mit einem Dessert verabschiedete. Am Abend ging es zurück auf den Zeltplatz und nach der Siegerehrung der Reisegruppen zurück in Richtung Postbauer-Heng und Ezelsdorf.

Ein großer Dank geht an alle, die jedes Jahr auch im Hintergrund zum Gelingen des Zeltlagers beitragen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Viele Bilder gibt es ab September auf einer Bilderwand in der Kirche.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Postbauer-Heng

Sonntag 8.30 Uhr, 10.00 Uhr
Ezelsdorf: Samstag 19.00 Uhr (Sommerzeit), 18.00 Uhr (Winterzeit)

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag geschlossen
Dienstag: 8.30 - 11.30 Uhr
Mittwoch: 8.30 - 11.30 Uhr
Donnerstag: 14.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 11.30 Uhr