Zum Inhalt springen

Pilgern nach Gößweinstein - 24. bis 27. Mai 2018

Wieder heil angekommen

Mit den Füßen verleihen alljährlich Mitglieder der Pfarrei ihrem Beten für sich und die Gemeinde Nachdruck. Es ist schon etwas Besonderes, deswegen rund 60 km, oder auch nur 20 km Fußweg auf sich zu nehmen. Einfach versteht sich. So auch heuer im Jahr 2018. Die erste Gruppe brach schon am Donnerstag in aller Frühe mit dem Vogelgezwitscher per pedes nach Gößweinstein auf. Nach einer Übernachtung schloss man sich in Simmelsdorf der zweiten Gruppe an. Diese fuhr am Freitag mit dem Bus nach Simmelsdorf, um von dort aus zur Wallfahrtsbasilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Gößweinstein zu gehen. Am Samstag gab es auch die Möglichkeit, nur mit dem Bus ans Ziel zu kommen und dort mit den Fuß-Pilgern um 8:00 Uhr am Gottesdienst teilzunehmen.

Am Sonntag ging es wieder auf den Heimweg: mit einem rund 20-km-Gang nach Simmelsdorf und von dort mit dem Bus nach Postbauer-Heng. Das verdient einen würdevollen Empfang am Bahnhof mit Pfarrer, Ministranten und Blaskapelle. Zum guten Abschluss gehört auch der Gottesdienst in der Kirche St. Elisabeth mit dem Dank für die glückliche Heimkehr.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Postbauer-Heng

Sonntag 8.30 Uhr, 10.00 Uhr
Ezelsdorf: Samstag 19.00 Uhr (Sommerzeit), 18.00 Uhr (Winterzeit)

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag geschlossen
Dienstag: 8.30 - 11.30 Uhr
Mittwoch: 8.30 - 11.30 Uhr
Donnerstag: 14.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 11.30 Uhr